Fachrechnen für Gärtner und Floristen

Schülerband

Auflage: 9. Auflage 2011
ISBN: 978-3-8242-2177-6
Bestellnummer: 2177A
Autor/in: Maren Deistler, Hubert Rohrhofer
Fach: Mathematik
Beruf: Gärtner/in, Florist/in
Schulform: Berufsschule (duales System)
Bundesland: Alle Bundesländer
Ausgabeart: Schülerband
Maße: 24 x 17 cm
Konditionen: Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 25 % Nachlass.
Lieferstatus: Lieferbar
Preis: 29,45 €
  • eignet sich sowohl für den Unterricht mit Gärtner/-innen als auch mit Floristinnen und Floristen
  • vermittelt alle für den Beruf relevanten Mathematikkenntnisse
  • enthält berufsspezifi sche Übungen und Beispiele aus dem Arbeitsalltag
  • bietet aktuelle Inhalte auch zu den Themen Düngung, Pfl anzenschutz, Wasser, Energie, Kostenvergleiche, Kalkulationen und Lohnkosten

Lösungen sind separat erhältlich:

  • als gedrucktes Exemplar (Bestell-Nr. 2177LPD, 9. Auflage)
  • als PDF zum Download (Bestell-Nr. 2177LDL, 9. Auflage)
  • als CD-ROM (Bestell-Nr. 2177L, 9. Auflage)
Ausgabeart
Schülerband
Autor/in(nen)
Maren Deistler, Hubert Rohrhofer
ISBN
978-3-8242-2177-6
Bestellnummer
2177A
Erscheinungsjahr Erstauflage
2011
Auflage
9. Auflage 2011
Seiten
186
Format
24 x 17 cm

Probeseiten

 

Probeseiten, 9. Auflage

Download
  • Dateityp: PDF
  • Dateigröße: 628 KB
  • Seitenzahl: 13

Fachrechnen für Gärtner und Floristen

Lösungen auf CD-ROM

Auch erhältlich als:

Maren Deistler

Maren Deistler, geboren 1968, studierte an der Humboldt Universität zu Berlin und schloss 1992 als Diplomagrarpädagogin (1. Staatsprüfung) ihr Studium ab; anschließend absolvierte sie in Dresden am Staatlichen Seminar an Berufsbildenden Schulen in Sachsen ihr Referendariat und legte 1994 ihre 2. Staatsprüfung ab.

Seit 1994 unterrichtet sie am Beruflichen Schulzentrum Leipziger Land/ Schulteil Markkleeberg in der Berufsschule Gärtner und Floristen und am agrarwissenschaftlichen und biotechnologischen Gymnasium.

Darüber hinaus ist sie an den Lehrplanarbeiten des Beruflichen Gymnasiums der Fachrichtungen Agrarwissenschaft sowie Biotechnologie beteiligt und in entsprechende Schulversuche eingebunden. Gleichzeitig ist sie Vorsitzende des Aufgabenauswahlausschusses Abitur Agrarwissenschaftliches Gymnasium und Mitglied des Aufgabenauswahlausschusses Abitur Biotechnologisches Gymnasium in Sachsen.